Floßbauen

Floßbauen
© teambuilder

Die Teilnehmer werden in mehrere Gruppen eingeteilt und begeben sich zu den etwas voneinander entfernten Floßbau-Plätzen. Die Teams bauen mithilfe bereitgestellter Materialien (Balken, Tonnen, Seile) jeweils selbstständig ein fahrtüchtiges Floß, das die gesamte Mannschaft tragen soll. Zudem basteln die Teams für jedes Floß eine Flagge und ein Teammitglied fungiert als kreativ dekorierte Galionsfigur. Bei der anschließenden Regatta wird die Seetüchtigkeit der Gefährte getestet.

Zeitaufwand: 3 bis 4 Stunden
Richtpreis: € 80,00 pro Person / € 400,00 Organisationspauschale (exkl. MwSt.)
Mindestteilnehmer: 10 Teilnehmer

Weitere Informationen finden Sie auf: