Geschäftsbedingungen

alle angegebenen Preise sind inklusive Ust. und EXKLUSIVE Nächtigungstaxe

RESERVIERUNG

  • als Garantie Ihrer Fixbuchung bitten wir um schriftliche Retourbestätigung unseres Vertrages, da eine Buchung ansonsten nicht gewährleistet werden kann
  • die voraussichtliche Teilnehmerzahl sowie die exakte Veranstaltungsdauer werden bei Bestätigung vom Veranstalter mitgeteilt
  • das Hotel ist berechtigt, bei Reduzierung von mehr als 10% die Preise neu zu berechnen sowie bestätigte Räumlichkeiten zu tauschen
  • für jeden zusätzlichen Gruppenraum verrechnen wir je nach Raumgröße eine zusätzliche Raummiete pro Tag
  • wir bitten um Vorreservierung jedes Gruppenraumes, nach Möglichkeit bei der Reservierung

AN- und ABREISE

  • wir ersuchen die Teilnehmer einer Veranstaltung bis 18:00 Uhr einzuchecken
  • bei einer späteren Ankunft ersuchen wir um diesbezügliche Mitteilung
  • die Zimmer stehen am Anreisetag spätestens ab 14:00 Uhr zur Verfügung
  • am Abreisetag muss das Zimmer bis spätestens 11:00 Uhr geräumt und der Schlüssel an der Rezeption deponiert werden
  • je nach Auslastung (Absprache mit der Rezeption) kann das Zimmer auch länger genutzt werden, hier werden Tageszimmergebühren in der Höhe von € 40,00 verrechnet

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  • wir akzeptieren neben Bargeld folgende Kreditkarten:
    VISA, MASTERCARD, DINERS CLUB, AMERICAN EXPRESS sowie EC-Karte Ausgangsrechnungen bitten wir bei Erhalt der Rechnung netto Kassa ohne Abzug zu überweisen

STORNOBEDINGUNGEN

  • bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn werden keine Kosten in Rechnung gestellt
  • 3 Monate bis 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn 40 % vom gesamten Arrangement-Preis
    (exklusive Getränke zu den Mahlzeiten)
  • 1 Monat bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 70 % vom gesamten Arrangement-Preis
    (exklusive Getränke zu den Mahlzeiten)
  • in der letzten Woche vor Veranstaltungsbeginn 90 % vom gesamten Arrangement-Preis
    (exklusive Getränke zu den Mahlzeiten)
  • Stornierungen müssen schriftlich erfolgen
  • wir bitten um Verständnis, dass der Veranstalter für Stornokosten aus nicht konsumierten Nächtigungen von Veranstaltungsgästen haftet, auch wenn der Veranstalter die Verrechnung der Zimmerkosten nicht übernimmt

KONKURRENZKLAUSEL

  • der Veranstalter informiert seine Teilnehmer, dass es sich bei seinem Seminar um KEIN HERNSTEIN
    SEMINAR (Kurs des Hernstein Institut für Management und Leadership) handelt, sondern nur der
    Veranstaltungsort das Seminarhotel Schloss Hernstein ist

KÜNDIGUNG DURCH DAS HOTEL
Das Hotel ist berechtigt, jederzeit das Vertragsverhältnis zu beenden, wenn folgende Gründe auftreten:

  • die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb gefährdet
  • der Ruf, sowie die Sicherheit des Hauses gefährdet ist
  • falsche Angaben zum Veranstalter gemacht werden (siehe Konkurrenzklausel)
  • höhere Gewalt einwirkt
  • der Veranstalter ist nicht zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen berechtigt

SONSTIGES

  • bei Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände übernehmen wir keine Haftung
  • Verunreinigungen der Räume durch den Veranstalter und dessen Gäste werden gesondert in Rechnung gestellt
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …